Aktuelle Information wegen des Corona Virus

Liebe Gemeindemitglieder!

Gegenwärtig befinden wir uns in einer Situation die, so neu und ungewohnt für uns ist, dass viele von uns verunsichert sind. Unsere gewohnten Freiheiten, unsere Kontakte unsere Möglichkeiten- alles ist eingeschränkt. Und wenn wir sonst als Kirche davon sprechen, dass das Herz manchmal weiter sein muss als der Verstand, ist es im Moment genau umgekehrt. Wir wünschen uns Nähe, direkten Austausch, Gemeinschaft, eine Umarmung... doch der Verstand sagt: Das darf im Moment nicht sein. Es darf nicht sein, um vor allem  jene zu schützen, die durch die Verbreitung des Virus besonders gefährdet sind. Machen wir es zu einer Herzensangelegenheit, in diesen Tagen unserem Verstand zu folgen aus Gründen der Nächstenliebe.

Aber auch Neues entsteht. Auf einmal kommen die digitalen Möglichkeiten ganz anders in den Blick.  So versuchen wir auch auf diesem Weg  in Zeiten der Krise gemeinsam Gemeinde zu sein. Weisen Sie andere darauf hin. Anregungen nehmen wir gern entgegen. 

Achten Sie aufeinander und wenn Sie den Eindruck haben, dass an einer bestimmten Stelle Unterstützung nötig ist, melden Sie sich bitte.

Im Folgenden einige Hinweise zu den Auswirkungen, die die angeordneten Maßnahmen für unser Gemeindeleben haben.

Bleiben Sie behütet

im Namen von Pfarrerin Günther und Vikarin Pferdmenges

Ihr Pfarrer Markus Pape

 

 

Hinweise: 

Der ökumenische Warenkorb hat in Absprache mit dem Ordnungsamt weiterhin geöffnet. Allerdings mit geänderten Öffnungszeiten. Diese sind mittwochs von 10.00 bis 11.00 Uhr und samstags von 14.00 bis 16.00 Uhr. Aufgrund des Einkaufsverhaltens vieler Menschen in den Discountern ist das Warenangebot zur Zeit aber etwas eingeschränkt.

Aufgrund der stattlichen Einschränkungen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona Virus entfallen alle Veranstaltungen in unseren Gemeindehäusern.

Auch die Feier von Gottesdiensten ist nicht mehr möglich. Auf unserer homepage finden Sie Hinweise auf Gottesdienstliche online Angebote für Kinder. Außerdem setzen wir die Passionsandachten auf der homepage fort. Jeden  Sonntag ist hier ein Gottesdienst zum Lesen und Hören  zu finden, an dem sich viele Menschen mit Sprach- und Musikbeiträgen beteiligen.

Die für Ende April und Anfang Mai geplanten Konfirmationen müssen verschoben werden. Zur Zeit läuft die Terminfindung mit den Familien für die Zeit nach den Sommerferien. In der Hoffnung, dass wir dann wieder gemeinsame Gottesdienste feiern können. 

Beerdigungen können nur noch im engsten Familienkreis direkt auf dem Friedhof unter freiem Himmel gefeiert werden.

Das Gemeindebüro bleibt gegenwärtig für den Publikumsverkehr geschlossen. Sprechen Sie Ihre Anliegen bitte auf den Anrufbeantworter (02992/3347) oder schreiben sie ein mail an gemeindebuero.marsberg@evkirche-so-ar.de

Die Besuchsdienste haben ihre Tätigkeit eingestellt versuchen aber telefonisch mit den Menschen Kontakt aufzunehmen.

Bei seelsorglichen Anliegen wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Kathrin Günther 02992/3093 oder 0176 56965455  oder an Pfarrer Pape 02991/ 962298 oder 0171 1432504.

Wenn Sie zur Risikogruppe gehören und Hilfe brauchen weil Sie das Haus nicht verlassen möchten oder können, melden Sie sich bitte bei Pfarrer Pape 02991/ 962298 oder 0171 1432504.

 Dieser Eintrag wird fortlaufend aktualisiert. Zuletzt geändert am 28.03. um 10.30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier:

+++ Sonderseite: http://ekvw.de/corona +++

aktuelle Regelungen der Stadt Marsberg finden Sie auf der Seite: www.marsberg.de