Wiederbeginn von Gottesdiensten in den Kirchen

Wann beginnt die Feier von Gottesdiensten in den Kirchen?

Inzwischen feiern wir wieder Gottesdienste an allen Predigtstätten Das Presbyterium hat dazu beraten und  für jede Kirche ein eigenes Schutzkonzept aufgestellt, das vom Superintendenten genehmigt worden ist. Wenn alle sich daran halten ist die Teilnahme am Gottesdienst ohne gefahren möglich.

 Unter Wahrung der Abstandregeln passen 34 Personen in die Emmauskirche, 26 in die Christuskirche in Bredelar und 18 in die Westheimer Erlöserkirche daran teilnehmen. Menschen, die in einem Haushalt leben, dürfen dichter zusammensitzen, so dass sich die Anzahl leicht erhöhen kann. Wegen der Beschränkung der Zahl der Teilnehmenden hat das Presbyterium beschlossen, mit einer telefonischen Voranmeldung zu arbeiten. Bis zum Vorabend des Gottesdiensttermins wird es möglich sein, sich über die Telefonnummer des Gemeindebüros (02992/ 3347) für diesen Gottesdienst anzumelden. Während des Gottesdienstes ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, gemeinsames Singen ist nicht gestattet. Es wird also kein normaler Gottesdienst sein, aber ein Schritt zurück in Richtung Normalität. Die nächsten Gottesdienste:

 

Pfingstsonntag:     10.30 Uhr Westheim und 10.30 Uhr   Bredelar

Pfingstmontag:     10.30 Uhr Marsberg

Trinitatis (07.06.): 10.30 Uhr Westheim und 10.30 Uhr Bredelar

 

Sonntag 14.06.:     10.30 Uhr Marsberg